Starke Quartiere

Stadtteilmanagement

Der Schwerpunkt des Projektaufrufs „Starke Quartiere – starke Menschen“ (ESF-Programm) liegt auf der präventiven und nachhaltigen Entwicklung von Stadtquartieren und Ortsteilen und auf der Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung.

Derzeit sind in Abstimmung mit den beteiligten Ämtern der Stadt Bochumden ausführenden Trägern, der Regionalagentur Mittleres Ruhrgebiet, dem Stadtteilmanagement und dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS) mehrere Projektanträge in der Erarbeitung. Bei Bewilligung ist ein Projektstart im Jahr 2017 vorgesehen.