Masterplan bewegte und bespielte Stadt

Apr 19, 2017

Parkanlage Ehrenmal

Parkanlage “Ehrenmal”

Im Rahmen der Sozialen Stadt Bochum Wattenscheid wird bis Sommer 2017 der Masterplan „Bewegte und bespielte Stadt“ in einem partizipatorischen Planungsverfahren erarbeitetDer Masterplan wird die unterschiedlichen Vorstellungen, Ansprüche und Optionen für Spiel- und Bewegungsorte in Wattenscheid-Mitte aufeinander abstimmen, zu einer Prioritätensetzung für die spätere Umsetzung kommen und Kosten beziffern.

Ziel ist es die Optimierung und Angebotsschaffung von Spiel- und Bewegungsflächen für alle Altersgruppen, Ausbau der Freiraumangebote zur Steigerung von Gesundheit und Wohlbefinden sowie die Aufwertung der Innenstadt und der dicht bebauten Wohnquartiere mit Bewegungs- und Begegnungsräumen.

Im ersten Halbjahr 2017 wurden mehrere Workshops durchgeführt. Die Workshops dienen dazu, die Akteure und Bewohnerschaft des Stadtteils an der Planung zu beteiligen und eineAkzeptanz zu schaffen. In die örtliche Betrachtung werden dabei folgende Bereiche eingebunden: bestehende Spielbereiche, Park- und Grünflächen, Halden, Schulhöfe, Spiel- und Bewegungspunkte an ,besonderen Orten’, Schulwege, Innenstadt, Orte für besondere Formen des Spielens und der Bewegung.