Hier halten wir Sie über den Umbau der Außenanlage der Zeche Holland auf dem Laufenden. Regelmäßig informieren wir Sie mit Bilder über den aktuellen Stand der Baustelle. 

Der heute denkmalgeschützte Förderturm der Zeche Holland ist neben den Kirchtürmen das weithin sichtbare Wahrzeichen von Wattenscheid. Für die Identität des Stadtteils und das Image des Ortes ist er von hoher Bedeutung. Die Sanierung des Förderturms ist inzwischen abgeschlossen – nun widmen sich die Baumaßnahmen der Außenanlage.

Die Gestaltung der Außenanlagen rund um den Förderturm sowie die Installation der Beleuchtung des Turmes startete mit dem Spatenstich am 21. Oktober 2020.

Hier wird kräftig gebuddelt – Baustelle am 03. November 2020.

Der Aushub der Altanlage von leichtem Schnee bedeckt – Baustelle im Januar 2021.

Langsam werden einzelnen Elemente der neuen Außenanlage sichtbar  – Baustelle im April 2021.

Neuankömmlinge auf dem Außengelände der Zeche Holland: Bäume wurde gepflanzt  – Baustelle im Mai 2021.

Viel fehlt nicht mehr, bis das Außengelände der Zeche Holland fertig ist: Die letzten Bauarbeiten laufen  – Baustelle im Juni 2021.

Jetzt fehlt nur noch der allerletzte Schliff: Die offizielle Eröffnung des Außengeländes am 30. Juni 2021 mit Politik, Verwaltung und Freunden der Zeche Holland.