Verfügungsfonds

Stadtteilmanagement

Im Rahmen des Förderprogramms Soziale Stadt wurde ein Stadtteilverfügungsfonds eingerichtet. Dieser unterstützt gemeinnützige Projekte im Fördergebiet Wattenscheid-Mitte. Die Projekte kommen dem Stadtteil und den Bürgerinnen und Bürgern zugute und können von engagierten Gruppen, Vereinen oder Einzelpersonen beantragt und umgesetzt werden.

Über die Verteilung der bereitstehenden Gelder entscheidet der Stadtteilbeirat. Der Beirat besteht aus 16 ehrenamtlichen Mitgliedern, darunter Zielgruppenvertreterinnen und Zielgruppenvertreter sowie der AnwohnerschaftNähere Infos zur Beantragung von Projektmitteln gibt es im Stadtteilbüro oder im Flyer.