GEBÄUDEFÖRDERUNG

Fördergeld für private Eigentümer

Private Wohngebäude prägen das Bild eines Stadtteils. Das integrierte Handlungskonzept (ISEK) sieht für Eigentümer von Gebäuden im Fördergebiet Wattenscheid-Mitte einige besondere Förderinstrumente vor. Neben der Ertüchtigung der Fassaden und Hofflächen bildet die energetische Sanierung von Gebäuden einen Förderschwerpunkt der Sozialen Stadt. Weitere gebäudebezogene Förderangebote finden Sie auf der Homepage alt-bau-neu.de.

Fassaden- und Hofflächenprogramm

Fassaden- und Hofflächenprogramm

Aufwertung von Wohngebäuden Wichtiger Bestandteil des Soziale Stadt Projektes ist die Verbesserung der Wohnsituation in Wattenscheid-Mitte. Grundsätzlich besitzt die dort vorherrschende, verdichtete Bebauung architektonische Qualitäten. Diese Qualität soll durch ein...

Abenteuerspielplatz Hüller Straße

Abenteuerspielplatz Hüller Straße

 Kontakt zum Abenteuerspielplatz:Telefon 02327/ 81657 Tiererlebnis, Treffpunkt und Förderung für Kinder und Jugendliche Der Abenteuerspielplatz an der Hüller Straße nimmt im Sozialraum Wattenscheid-Mitte seit den 1980er Jahren eine wichtige Rolle ein. Die städtische...

Quartier Hochstraße / Bochumer Straße

Quartier Hochstraße / Bochumer Straße

Kreative Konzepte für die Hauptverkehrsachse Der Straßenzug Hochstraße / Bochumer Straße bildet einen räumlichen Fokus im Zukunftskonzept Wohnen. Der Bereich ist gekennzeichnet durch eine nahezu geschlossene Straßenrandbebauung, die sich vom August-Bebel-Platz...

Newsletter


Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketing-Plattforum. Mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Angaben zur Verarbeitung zu Mailchimp transferiert werden. Mehr über den Datenschutz bei Mailchimp.

Kontakt

Stadtteilmanagement
Soziale Stadt Wattenscheid

Westenfelder Straße 1
44866 Bochum

02327 91 97 930
info@wat-bewegen.de

Sprechzeiten

Mo 12:00 – 14:00 Uhr
Mi 17:00 – 18:00 Uhr
Do 12:00 – 14:00 Uhr

Ihre Ansprechpartner

Anna Lottermoser
Daniela Schaefers
Karsten Schröder
Luisa Stevens

Karte