13. Wattenscheider Kulturnacht

Oststraße 5

Endlich wieder live: Nach einer digitalen Version in 2021, findet die 13. Wattenscheider Kulturnacht in diesem Jahr wieder in ihrer bewährten Form statt. Ein buntes und breitgefächertes Programm aus Live-Musik, Literatur, Kunst, Theater und Artistik wartet auf alle Besucherinnen und Besucher an mehreren Spielorten in Wattenscheid-Mitte.

Neben den zentralen Orten in der Wattenscheider Innenstadt entlang der historisch-kulturellen Achse – die katholische Propsteikirche St. Gertrud, die Stadtbücherei im Gertrudiscenter und die evangelische Alte Kirche mit dem Gemeindezentrum – wird erstmalig auch das umgestaltete Gelände der ehemaligen Zeche Holland bespielt. Hier wird in Ergänzung zu den Programmpunkten in der Innenstadt ein Musik- und Akrobatikprogramm stattfinden. Für Speis und Trank ist dabei im anliegenden Biergarten “Kumpeltreff” gesorgt. Ein weiterer Programmpunkt findet im Gemeindezentrum St. Joseph an der Geitlingstraße statt.

Das vielfältige Programm und die unterschiedlichen Orte versprechen eine außergewöhnliche und unvergessliche Nacht!

Mit dabei sind in diesem Jahr:
• Stadtbücherei / LiesWAT! e. V.
• AWO CentrumCultur
• Forum Gemeinsam für Integration (GEMI) e. V.
• Musikschule Bochum
• X-Vision Ruhr
• VHS Bochum
• Kunstwerkstatt am Hellweg
• Watt’n Zirkus
• Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte
• Kunstfachschaft der Märkischen Schule

Das vollständige Programm und viele weitere Informationen über die Wattenscheider Kulturnacht finden Sie unter:

www.wattenscheider-kulturnacht.de

Die 13. Wattenscheider Kulturnacht wird finanziell unterstützt durch die Soziale Stadt Wattenscheid-Mitte, die Bezirksvertretung Bochum-Wattenscheid, die Sparkasse Bochum sowie die Werbegemeinschaft Wattenscheid e. V..

Bildnachweise: Andreas Halwer; Lichtwechsel.Ruhr