Spielplatz Stresemannstraße

Spielplatz Stresemannstraße

Der Kinderspielplatz an der Stresemannstraße hat eine umfangreiche Erneuerung erfahren und stellt im Masterplan „Bewegte und Bespielte Stadt“ einen wichtigen Baustein dar. Die Baumaßnahme konnte im Jahr 2019 abgeschlossen werden.

Die Zugänge zu dem Spielplatz sind durch einen gepflasterten Weg quer über das Grundstück miteinander verbunden. Der Weg unterteilt den Spielplatz in eine Sand- und eine Rasenfläche. In der Rasenfläche wurde eine große Wippe errichtet. Auf der Sandfläche wurde eine Kletterturm-Kombination, eine Vogelnestschaukel und ein Sandspielgerät für Kleinkinder platziert. Darüber hinaus sind an zwei Stellen Verweilbereiche mit Bänken geschaffen worden.

Der Spielplatz hat nun seine ersten Saison hinter sich und hat sich in dieser sehr gut bewährt. Der nahgelegene Kindergarten St. Pius übernimmt die Patenschaft für den Kinderspielplatz.