Wattenscheider Gesundheitswochen 2020

 

Gesund ist, WAT fit hält!

Aktuelle Meldung:
Wegen der Corona-Pandemie werden die für den April und Mai 2020 geplanten Gesundheitswochen mit allen Aktionen, Projekten und Veranstaltungen verschoben. Die Stadt Bochum und das Stadtteilmanagement haben sich darauf verständigt, die Gesundheitswochen auf die Zeit nach den Sommerferien 2020 zu verlegen. Genauere Überlegungen werden zu einem geeigneten Zeitpunkt bekannt gegeben.

Jedes Frühjahr begeistern die Gesundheitswochen die Wattenscheider*innen mit kostenlosen Angeboten. Neben Aktivitäten zur Bewegungsförderung und Projekten zur gesunden Ernährung stehen der Spaß und die Gemeinschaft im Mittelpunkt. Dazu tragen unter anderem Lesungen, Theaterprojekte, Percussion-Gruppen, Kochkurse, Entspannungsübungen, Tanzkurse, Bewegungsbaustellen bei.

Das Ziel hinter den Gesundheitswochen ist die Entwicklung und Umsetzung neuer und innovativer Ideen aus den Themenfeldern Ernährung, Bewegung, Prävention und Gesundheitsförderung. Lokale Bildungsträger, Vereine, Initiativen, Praxen und Dienstleister stellen Ihr besonderes Angebot einem breiten Publikum vor. Die Projekte werden zum großen Teil aus Mitteln des Verfügungsfonds der Sozialen Stadt Wattenscheid-Mitte gefördert.

Ursprüngliche Meldung:

Im Jahr 2020 gehen die Wattenscheider Gesundheitswochen in die dritte Runde – für April und Mai suchen wir ab sofort wieder Projekte im Zeichen der Gesundheitsförderung und Prävention.

Die Idee der Gesundheitswochen ist die gebündelte öffentlichkeitswirksame Darstellung und Bewerbung neuer und innovativer Projektideen. Unter dem Motto “Gesund ist, WAT fit hält!” können lokale Bildungsträger, Vereine, Initiativen, Praxen und Dienstleister Ihr besonderes Angebot einem breiten Publikum vorstellen.

Projekte, die dazu beitragen, die eigene Gesundheit zu verbessern oder zu erhalten, können dabei mit bis zu 1.000 Euro gefördert werden. Ermöglicht wird dies durch Mittel des Verfügungsfonds der Sozialen Stadt Wattenscheid-Mitte. Die Projekte können Bewegungsangebote sein, aber auch Vorträge, Lesungen, Theaterprojekte, Percussion-Gruppen, Kochkurse, Entspannungs-übungen, Tanzprojekte, Bewegungsbaustellen … Mit dem Bezug zum Thema Fitness, Sport und Bewegung sind der Kreativität (fast) keine Grenzen gesetzt!

Das Stadtteilmanagement berät und begleitet während der Antragstellung und übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit für die Wattenscheider Gesundheitswochen.  Aufgrund des Vorratsbeschlusses des Stadtteilbeirats müssen die Einzelanträge nicht mehr gesondert genehmigt werden. Eine Beratung durch das Stadtteilmanagement ist Voraussetzung für eine Förderung!

Die Anträge müssen bis  31. Januar 2020  eingegangen sein

im

Stadtteilmanagement

Soziale Stadt Wattenscheid

Westenfelder Str. 1

44866 Bochum-Wattenscheid

 

Tel: 02327 91 97 930

Mail: info@wat-bewegen.de

 

Ihr Team des Stadtteilmanagements